Herzlich Willkommen !

Feuerwerke erfreuen sich wieder wachsender Beliebtheit, die Anlässe dafür sind so verschieden, wie die Arten der Feuerwerke, die uns heute zur Verfügung stehen.

Ob Höhenfeuerwerke für Hochzeiten, Firmenjubiläen, Events oder Geburtstage, Bodenfeuerwerke um verschiedene Elemente in Szene zu setzen, wir bieten Ihnen das volle Programm rund ums Feuerwerk

Was ist ein Feuerwerk

Als Feuerwerk bezeichnet man eine Darstellung oder Darbietung, bei der pyrotechnische Gegenstände und Feuerwerkskörper koordiniert gezündet werden.

Die Feuerwerkskunst

Die ersten Feuerwerke gab es wahrscheinlich in China während der Song-Dynastie, die sich jedoch nicht durch einen Licht-, sondern durch einen Knalleffekt auszeichneten. Im späten 14. Jahrhundert entwickelte sich in Italien (erste Nennung in Vicenza, 1379), aus dem Gebrauch des Schwarzpulvers, eine eigenständige Feuerwerkskunst, die sich dann in ganz Europa verbreitete.

Feuerwerke dienten in Europa seit der frühen Neuzeit der höfischen Repräsentation und wurden im Barock zu einer eigenen Art von Veranstaltung weiterentwickelt. Hierbei stand immer der politische, repräsentative Charakter im Vordergrund.

Heutzutage werden in Amerika und Europa Feuerwerke vor allem zu Neujahr abgefeuert. Zusätzlich werden Feuerwerke zu länderspezifischen Feiertagen, wie zum Beispiel dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, oder zu Großveranstaltungen (große Sportereignisse, Kirmes, Musikfestivals, Geburtstage, Hochzeiten, etc.) gezündet.

„Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.“
– Adorno –



Quelle:Wikipedia



 
© Volker Heetmann   •  Mühlenstrasse 130   •  33607 Bielefeld